Gemeinsam geht’s schneller

Gemeinsam geht’s schneller

Die Multifunktionshalle des SCE glänzt dank Arbeitseinsatz wieder.

Alljährlich wird die Multifunktionshalle des SC Eschenbach innen und außen wieder auf Hochglanz gebracht. Ausgerüstet mit Putzutensilien, Leitern, Staubsaugern und viel „Reinigungswillen“ trafen sich Mitglieder der Tischtennisabteilung, der Karateabteilung und der Garde des Faschingsvereins am Samstag früh zur Generalreinigung.

Fenster und Fensterbleche innen und außen, das gesamte Treppenhaus, die Türelemente, sämtliche Sport- und Spielgeräte der trainierenden Abteilungen, Schränke und Pokale, alles wurde ausgeräumt, geputzt und gewienert. Auch die Umkleidekabinen und Duschen mit den Armaturen und Spiegeln wurden nicht vergessen, Absaugfilter und defekte Lampen wurden ebenso gewechselt und das äußere Mauerwerk von Spinnweben und sonstigen Rückständen befreit.

Wenngleich Tätigkeiten wie das Fensterputzen eigentlich den weiblichen Helferinnen vorbehalten sind, ließen es sich einige männliche „Putzassistenten“ doch nicht nehmen, sich auch in dieser Disziplin zu beweisen. Bei den der Höhe nach etwas gefährlicheren Fenstern mussten sowieso dann die Männer ran. Und siehe da, sie standen den weiblichen Profis fast in nichts nach. Ein Lob von den Damen war ihnen sicher.

Viele helfende Hände bescheren ein rasches Ende. Dieses Sprichwort hatte Dank des vorbildlichen Einsatzes aller Helferinnen und Helfer wieder seine Gültigkeit. Organisator Richard Schäffler konnte bereits zu Mittag das Ende des Arbeitseinsatzes verkünden und sich bei Klein und Groß bedanken.