Damen starten mit Auftaktsieg

Das erste Spiel der Damen in der Vorrunde in der 2. Bezirksliga Nord fand auswärts gegen SSV Brand II am Samstag 08.10.16 statt.

Da die ersten Spiele in den letzten Jahren und nicht unbedingt gut gelaufen sind und zudem waren die Spiele gegen diesen Gegner nie einfach gewesen und dementsprechend fielen die Ergebnisse immer knapp aus. Aus diesen Gründe wurde der Maßstab nicht so hochgelegt und das Motto „Schau ma mal, wie es läuft“ ausgegeben.

Das Spiel begann mit zwei Siegen der jeweiligen üblichen Doppel Gottsche/Bößl und Springer/Sigmund. Weitere Siege folgten im Einzel durch Jana Gottsche (2), Lisa Springer (2), Anja Bößl (1) und Andrea Sigmund (1). Am Ende ging das Spiel 8:2 für Eschenbach aus.

Dieser Sieg ist ein Beweis, dass die Fähigkeit zum Aufsteigen da ist, allerdings ist dies nur mit intensiven Training zu erreichen. Deshalb ist das Primärziel, wie jedes Jahr, nicht abzusteigen.


Zum Spielbericht auf Click-TT