Die Herren II sind Kreispokalsieger 2015

Die Herren II sind Kreispokalsieger 2015

Die zweite Herrenmannschaft hat ihr erstes Saisonziel erreicht. In einer spannenden Endrunde des Kreispokals 2015 setzten sich die Spieler um Mannschaftsführer Christian Schley gegen den TV Vohenstrauss und den SV Altenstadt/WN III durch und dürfen sich nun Kreispokalsieger 2015 nennen.

In der Endrunde standen neben dem SC Eschenbach II auch die bereits genannten Mannschaften vom TV Vohenstrauss, SV Altenstadt/WN III und SV TuS/DJK Grafenwöhr. Die Paarungen im Halbfinale wurden gelost und der SCE trat auf den TV Vohenstrauss, der vor einer Woche in der Liga noch knapp 9:6 bezwungen wurde. In der Besetzung Christian Schley, Jürgen Frischholz und Dominik Schreml war die Motivation groß nicht nur das Halbfinale zu überstehen, sondern auch im Finale erfolgreich zu sein. Doch der Reihe nach: Das Halbfinale startete sehr erfolgreich.

Jürgen Frischholz gewann klar 3:0 gegen Alfred Arnold (vor einer Woche noch knapp 3:2), Dominik Schreml ließ Karel Weiß absolut keine Chance (+6, +2, +8) und auch Christian Schley war gegen Richard Ott 3:0 erfolgreich (vor einer Woche noch 3:2). Nachdem Jürgen Frischholz gegen Weiß dann ebenfalls ohne Satzverlust blieb, war es Christian Schley überlasse bereits jetzt für den entscheidenden fünften Punkt zu sorgen. Nach nur kurzem Zittern in Satz 2 blieb er aber unterm Strich gegen Alfred Arnold dennoch der verdient erfolgreichere Spieler (+3, -10, +7, +7). Somit zog man mit einem 5:0 im Halbfinale Spielbericht auf Click-TT ins Finale ein. Dort wartete der SV Altenstadt/WN III, der überraschend klar 5:0 gegen den SV TuS/DJK Grafenwöhr gewann.

Im Finale war der SCE dann natürlich ebenfalls Favorit und machte diesem Anspruch auch alle Ehre. Um das Ergebnis vorweg zu nehmen. Auch gegen Altenstadt musste man keine Niederlage einstecken und feierte am Ende durch ein erneutes 5:0 den Titel. Jürgen Frischholz gewann 3:0 gegen Lingl und Neubauer, Christian Schley 3:2 gegen Hartinger und 3:1 gegen Lingl und Dominik Schreml gewann 3:1 gegen Neubauer.

Ein hochverdienter Sieg, durch den der SC Eschenbach II den Kreis Neustadt/Weiden dann im Januar im Kreispokal auf Bezirksebene vertreten darf.

Zum Artikel auf der BTTV-Kreis-Seite


Zum Spielbericht auf Click-TT