DJK Weiden II - 3.Herren 8:8

DJK Weiden II - 3.Herren 8:8

In ihrem letzten Rückrundenspiel lieferte die 3. Herrenmannschaft auswärts bei der DJK Weiden II noch mal einen wahren Krimi ab.

Gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn gab es ein heiß umkämpftes 8:8 Unentschieden. Zwei Eingangsdoppel konnte man gleich für sich entscheiden. Erhard Neumüller/Michael Brüchner und Jana Gottsche/Philipp Bayer waren erfolgreich. Albert Ehler/Wolfgang Pospiech gingen leer aus. Im vorderen Paarkreuz konnte je einmal Erhard Neumüller und Michael Brüchner gegen Irschewski punkten. Das mittlere Paarkreuz mit Albert Ehler und Jana Gottsche ging leer aus. Beide fanden gegen Biersack und auch Iblacker kein Mittel. Besser machte es das hintere Paarkreuz. Wolfgang Pospiech konnte Kampe und auch Höcht besiegen, Philipp Bayer war gegen Kampe erfolgreich. Beim Stand von 8:7 für die Gastgeber musste wieder einmal das Schlussdoppel ran. Erhard Neumüller und Michael Brüchner ließen hier nichts anbrennen und verwiesen mit einem klaren Sieg Klein/Iblacker von der Platte. Mit diesem gerechten 8:8 Unentschieden belegte das Team um Mannschaftsführer Michi Brüchner einen nicht für möglich gehaltenen 5. Tabellenplatz in der 1. Kreisliga.


Zum Spielbericht auf Click-TT