DJK Weiden II - SC Eschenbach III 9 : 4

Im Auswärtsspiel bei der DJK Weiden II musste die 3. Herrenmannschaft mit leeren Händen die Heimreise antreten.

Man kam um eine 9:4 Niederlage nicht herum. Bis zum 4:4 bot man dem Gastgeber Paroli, dann war es wie abgerissen und kein Spiel konnte mehr gewonnen werden. In den Eingangsdoppeln konnte nur Michael Niemeyer/Jörg Sossalla einen Sieg verbuchen. Harry Wolfram/Michael Brüchner und auch Philipp Bayer/Wolfgang Pospiech hatten jeweils das Nachsehen. In den folgenden Einzelspielen gingen dann nur noch Michael Niemeyer gegen Asmus, Philipp Bayer gegen Klein, sowie Michael Brüchner gegen Hawranek als Sieger von der Platte zum zwischenzeitlichen 4:4 Unentschieden. Dann verlor man den Faden und in sämtlichen nachfolgenden Begegnungen musste man den Gastgebern die Spiele zum 9: 4 Sieg überlassen.


Zum Spielbericht auf Click-TT