TSV Pressath I  -   3. Herren    9 :1

TSV Pressath I - 3. Herren 9 :1

Auch wenn man das gesamte vordere Paarkreuz ersetzen musste und Jörg Sossalla bereits angeschlagen in die Partie ging, war die Leistung der 3. Herren beim Auswärtsspiel gegen den TSV Pressath I insgesamt doch recht enttäuschend.

Mit einer klaren 9:1 Niederlage musste man die Heimreise antreten. Lediglich Michael Brüchner gelang der Ehrenpunkt gegen Pressaths „Einser“ Benjamin Stark mit einer starken Leistung und einem klaren 3:0 Erfolg. Wolfgang Pospiech kämpfte sich gegen Marvin Schauder in den fünften Satz, musste sich aber dennoch geschlagen geben. Alle anderen Spiele gingen mehr oder weniger ganz klar an den Gastgeber. In den nächsten Spielen muss eine andere Leistung abgerufen werden.


Zum Spielbericht auf Click-TT